koh_samui_ausflug_ausfluege_sehenswuerdigkeit_sehenswuerdigkeiten_aktivitaet_aktivitaeten_deutsche_von_thailand_lernen

 

#10 ↓

Hinterteil abputzen

Deutsche von Thais lernen?

 

Oja, du liest richtig! Thais nutzen immer die sogenannte „Arschbrause“, wenn sie mal müssen! Ein sehr kleiner und schwacher „Hochdruckreiniger“, der sich an ausnahmslos jeder Toilette befindet. Wenn auch zunächst sehr befremdlich, sorgt dieser unweigerlich dafür, dass die Popöchen der Thais schlicht immer sauberer sind als die der Deutschen. Schließlich duschen sie sich ihr Hinterteil stets gründlich ab… Dies ist nicht nur wesentlich hygienischer, sondern auch sehr praktisch! Erst daran gewöhnt, wirst Du es nicht mehr missen wollen! Empfehlung: Trau dich!

 

 

#9 ↓

Schnelle lösungen

Deutsche von Thais lernen?

 

Es ist geradezu erstaunlich, wie pfiffig die Thais sein können. Problemsituationen, die in Deutschland zunächst, über teils Stunden und Tage, ausgiebig analysiert werden würden, werden in Thailand stattdessen lieber sofort angepackt, anstatt den Lösungsweg oft unnötig zu verkomplizieren. Einen schweren Roller mittels Transport-Boot von Koh Samui nach Koh Phangan bringen wollen, obwohl der Hafensteg und das Boot nur über ein 6-7 Meter langes (40-50 Centimeter breites), gammliges Holzbrett miteinander „verbunden“ sind? Easy für den Thai! Er schmeißt sich augenblicklich auf den Roller, dosiert ein wenig am Gas herum und flitzt über das Brett auf das Boot, Thema erledigt! Der Deutsche wiederum, käme aus dem erstaunten Schlucken gar nicht mehr raus… Empfehlung: Ob schnell oder kompliziert, das Resultat ist entscheidend und ohnehin dasselbe! Nicht immer alles verkomplizieren!

 

#8 ↓

Das mobile Internet

Deutsche von Thais lernen?

 

Dazu braucht es nicht viel Erklärungsbedarf! Das Thailändische Internet ist in ALLEN BELANGEN wesentlich besser als das Deutsche! Genauer gesagt: Das Deutsche ist, im Vergleich, geradezu abgrundtief miserabel! Wieso?! Das kann keiner beantworten… Selbst an den abgelegensten Orten, Bergen, Inseln, irgendwelchen Dschungeln im Golf von Thailand, ist, insbesondere das mobile Netz, einfach nur super geil! Sollte es mal zu Empfangsprobleme kommen, bspw. per Whatsapp-Call, dann ist dies garantiert auf das schlechte Netz in Deutschland zurückzuführen! Empfehlung: Genieße das Thailändische Netz, solange du kannst 😀 Und mach den Deutschen Behörden die Hölle heiß, damit sie endlich aus dem Quark kommen! Es kann doch nicht sein, dass das hochgelobte Technikland Deutschland, was es zu Recht ist!, ein solch dermaßen schlecht ausgebautes Empfangs-netz besitzt…

 

#7 ↓

Gesunde Ernährung

Deutsche von Thais lernen?

 

Es ist ein Mysterium für sich, weshalb Thais offenkundig so unglaublich jung aussehen… Es ist schon fast die Regel, dass sich Ausländer, im Raten des Alters eines Thais, gerne mal um 10-15 oder sogar mehr Jahre in´s Jüngere verschätzen. Die Gründe sind sicher weitreichend… Weniger Stress, die Sonne, die Luft, die Genetik usw. usf. UND die Nahrung! Die thailändische Küche gilt nämlich als eine der weltweit besten, und das aus gutem Grund! Sie ist nicht nur äußerst vielfältig, sondern auch ausgesprochen gesund! Sehr kalorienarm, sehr wenig Salz, sehr frisch! und sehr viele Vitamine sowie Mikronährstoffe. Die Deutsche bzw. Westliche hingegen… Nun ja… Es sollte wohl niemanden überraschen, dass westliche Nahrung sehr viel mehr Übergewicht produziert. Empfehlung: Futtere mehr Thai bzw. asiatisch!

 

#6 ↓

Weniger kleinkariert

Deutsche von Thais lernen?

 

Gesetze machen nur Sinn, wenn sie auch befolgt werden! Absolut korrekt! Aber… Aus der ganzen Fülle an Gesetzen, die in Deutschland täglich zu beachten sind und teilweise bereits jede Lappalie unnötig verkomplizieren bzw. regulieren, sollte, nach Möglichkeit, dennoch stets das gesunde Verständnis seinen Mitmenschen gegenüber triumphieren. In Thailand ist dies weit öfter der Fall als in Deutschland! Hier wird das Gesetz, dem Mitgefühl des Gegenübers wegen, auch gerne mal vernachlässigt. Die daraus resultierende Konsequenz für die Gesellschaft? Keine! Beispiele zu nennen, würde jetzt den Rahmen sprengen… Falls sie dich interessieren sollten, dann schreib uns doch einfach in die Kommentare auf unserer Facebook-Seite! Empfehlung: Seid weniger kleinkariert, wir sind schließlich Menschen und keine Maschinen!

 

koh_samui_ausflug_ausfluege_sehenswuerdigkeit_sehenswuerdigkeiten_aktivitaet_aktivitaeten_werbung_ksat

 

#5 ↓

Den heutigen Tag leben

Deutsche von Thais lernen?

 

Da war doch noch was? Da wird doch noch was sein? Hey… Das kann doch auch mal egal sein!? Einer der wesentlichen Gründe, die zum allseits bekannten Lächeln der Thais führen, ist ihr stets vorhandener Respekt gegenüber dem Moment! Dem Hier und Jetzt! Der Thai lässt sich nicht von Problemen beeinflussen, die mal waren oder die noch kommen könnten. Wozu auch? Lenkt doch schließlich Beides nur von der Gegenwart ab! Empfehlung: Einfach mal durchatmen, die Vergangenheit und Zukunft ignorieren und den Moment genießen! Öfter für den Tag leben!

 

#4 ↓

Viel weniger meckern

Deutsche von Thais lernen?

 

Punkt. Das kann der Deutsche sehr gut nachvollziehen! Ein Vorurteil, das durchweg stimmt. Der Thai wiederum, vergeudet seine Zeit nicht für das sinnfreie Meckern über Dinge, an denen er ohnehin nichts verändern kann. Wozu auch? Das sorgt schließlich für sehr viel weniger Stress! Unsere Empfehlung: Sehr viel weniger meckern!

 

#3 ↓

Hilfsbereiter handeln

Deutsche von Thais lernen?

 

Die deutsche Hilfsbereitschaft, im Vergleich zur thailändischen, lässt sich am besten mit den Worten: „Ellenbogengesellschaft vs. Umarmgesellschaft“ beschreiben. Stichwort Karma! Dem Buddhismus sei Dank, ist die uneigennützige Hilfsbereitschaft gegenüber seinen Mitmenschen in Thailand fester Bestandteil der kulturellen Mentalität. Roller leihen? Auto leihen? Geld leihen? Haus leihen?? Ja selbst eine Kleinigkeit, wie das Ausleihen des Smartphones… Mach einfach den Selbsttest! Frag Passanten in Deutschland, ob du kurz ihr Telefon benutzen dürftest, und das im Vergleich zu denen in Thailand! Du wirst erstaunt sein! (Es könnte ja geklaut werden :D) Empfehlung: Nicht immer so skeptisch sein! Karma basiert auf Logik! Wenn sich ALLE gegenseitig helfen, dann erhält JEDER Hilfe!

 

#2 ↓

Arbeiten, um zu leben

Deutsche von Thais lernen?

 

Arbeiten, um zu leben, statt Leben, um zu arbeiten! Diese Ambivalenz beschreibt einen der wohl größten Unterschiede beider Kulturen. Die gesicherte Altersvorsorge ist ein zentraler Bestandteil der Deutschen Mentalität, was zur Folge hat, dass die Arbeitsstelle und die damit verbundene Arbeit einen sehr wichtigen Teil im Leben eines Deutschen einnimmt. Die Zukunft ist wichtig! Und natürlich sorgt sich auch der Thai um seine, logisch, doch weiß er sich, im Gegensatz zum Deutschen, an seinem täglichen Leben weit mehr zu erfreuen! Obwohl er, pro Woche, wesentlich mehr Arbeitsstunden zu leisten hat, zumal auch nur bei einem freien Tag die Woche, wird er sich auch noch nach einem 12-Stunden Tag, was keine Seltenheit darstellt, mit seinem Freunden treffen, um sich bis spät in die Nacht zu amüsieren! Trotz frühen Aufstehens am folgenden Arbeitstag! Und mal ehrlich, wieso denn auch nicht? Von Montags bis Freitags nur zuhaus hocken zu müssen? Der Thai würde wahnsinnig werden… Empfehlung: Ordne die Arbeit deinem Leben unter, anstatt dein Leben deiner Arbeit! Sei spontan(er) und nutze die Zeit, die dir nach der Arbeit zur Verfügung steht, sehr viel mehr als es in Deutschland üblich ist! Du lebst schließlich nur einmal!

 

koh_samui_ausflug_ausfluege_sehenswuerdigkeit_sehenswuerdigkeiten_aktivitaet_werbung_mueckenschutzt

 

#1 ↓

Viel mehr lächeln!

Deutsche von Thais lernen?

 

Es ist geradezu schockierend, inwieweit sich das alltägliche Lächeln der Thais von dem der Deutschen unterscheidet! Spätestens dann, wenn man, nach einem Thailand-besuch, wieder in Frankfurt und Co. landet, wird es einem sofort bewusst! Man könnte meinen, ausschließlich herunterhängende, ja fast schon depressiv wirkende Gesichter zu erblicken, die alle samt Unglücklichkeit ausstrahlen. Doch ob morgens beim Bäcker, dem Friseur-besuch, an der Supermarktkasse, der Bedienung im Restaurant, dem Behördengang sowieso!, wo auch immer… Die Deutschen lächeln, im direkten Vergleich zu Thais, ja praktisch nie! Dabei kann der Energieschub, der dich durch das Lächeln der Thais täglich ereilt, bspw. beim morgendlichen Kauf des Cafes im Amazon, doch so furchtbar motivierend sein! Man saugt das Lächeln förmlich auf und gibt es, im gleichen Maße, auch wieder nach außen frei. In Deutschland leider eine Seltenheit. Empfehlung: Lächle und lache mehr! Es tut dir und deinen Mitmenschen gut!

Was ist Deine Meinung? Teile sie im Kommentarbereich mit!

 

koh_samui_thailand_info_facebook_gruppe
Kommentare
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.